978-3-937150-08-6 - Debras Verlag

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

978-3-937150-08-6


Brasilien war eine Jahrhunderte lang abgeschnittene portugiesiche Kolonie. Manchen mögen da die typsche deutschen Namen vieler Brasilianer, z. B. weltweit bekannter Persönlichkeiten wie der deutsche ehemalige Staatspräsident Ernesto Geisel, des Kardinals Lorscheider oder des Architekten Oscar Niemeyer verwundern.

Das Buch schildert das Entstehen der ersten erfolgreichen Kolonie im südlichsten brasilianischen Bundesstaat Rio Grande do Sul. In einem historischen Rückblick erinnert der Autor an die Indianersiedlungen.

Wer sich für die Zeit der großen Auswanderungen in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts interessiert oder sich – jenseits von Fußball, Samba und Caipirinha – ganz allgemein dem faszinierenden Land Brasilien verbunden fühlt, dem sei die überaus anregende Lektüre des Buches empfohlen und ans Herz gelegt.

Autor: Dieter Kerkhoff
São Leopoldo
Rio Grande do Sul / Brasilien 1824-2004
192 Seiten; Buchformat 17 cm x 22 cm
Debras Verlag 2014



Euro (D) 17,80
Euro (A) 18,30
SFr (CHF ) 25,90


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü