978-3-937150-13-0 - Debras Verlag

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

978-3-937150-13-0


Indianer, Nasenbären und exentrische Gäste, alle waren willkommen im kleinen Hotel mit Restaurant am Atitlansee in Guatemala. Nach Aldois Huxley ist der Atitlansee "der schönste See der Welt". Der Blick auf den See und auf drei Vulkane begeistert jeden Besucher. Viele Farbfotos zeigen dies sowie Land und Leute.

Vom Roden des Grundstückes 1986 bis zum Verkauf 2012 hat die Familie Kallab die Fortentwicklung des alten Mayadorfes beobachtet, miterlebt und vielleicht auch ein wenig beeinflusst.

Die Autorin erzählt davon, wie ein deutsch-österreichisches Psychologenpaar ein kleines Geschäft aufbaut in einem problematischen Land und einen Versuch unternimmt, nachhaltig zu leben und sanften Tourismus durchzusetzen.

Zudem zeigt die Autorin als begeisterte Köchin, wie sie ihre Gäste im Restaurant mit köstlichen Speisen verwöhnte.

Anna Kallab
Jasminblütenpampe
Geschichten aus Guatemala
124 Seiten, Buchformat 17 cm x 22 cm;
Paperback
Debras Verlag 2014



Euro (D) 17,80
Euro (A) 18,30
SFr (CHF) 25,90



 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü